«Musik wirkt»

Die ambulante Musiktherapie

«Vanessa lacht, wenn ich die Instrumente in ihrem Zimmer auspacke. Ihre grosse Freude an Musik motiviert sie, ihre Hände trotz Antriebsarmut und Stereotypien zu entspannen und immer einmal wieder einzusetzen und selber Töne aus den Instrumenten zu locken.
Durch Mimik und Geräusche kann Vanessa mir zeigen, wie ihr Befinden klingt. Ich höre hinein, spiele oder singe. Ein Klangdialog entsteht.»


Elisabeth Güller, dipl. Kunsttherapeutin (ED) Fachrichtung Intermediale Therapie

Kontakt

Theresia Marbach-Jund
Leitung Entlastung & Mittelbeschaffung / IT

E-Mail
DI ganzer Tag
Telefon 062 797 82 86