Anmeldung

Eine professionelle und unkomplizierte Unterstützung im Alltag

Für Spitäler, Ärztinnen und Ärzte

Besonders schützenswerte Daten können Sie uns mittels HIN-Leitung übermitteln an: stiftung-kifatest@spitex-hin.ch

Kosten

Die Finanzierung der Pflege erfolgt über Beiträge der Krankenkasse bzw. der Invalidenversicherung. Diese werden ergänzt durch Gemeinde- und Kantonsbeiträge sowie Spenden. Für Eltern entstehen bei der IV-Finanzierung keine Kosten, bei der Krankenkasse wird der übliche Selbstbehalt berechnet.

«Eine externe Hilfe für das eigene Kind in Anspruch zu nehmen braucht Mut. Die professionelle und unkomplizierte Unterstützung der Kifa brachte umgehend Erleichterung und Entspannung in unseren Familienalltag mit 5 Kindern.»

Christine & David Baumgartner, mit Rebekka, Detligen