Ferienwoche

Spass für die Kinder - Erholung für die Eltern

Eltern von schwer pflegebedürftigen Kindern mit Behinderungen und chronischen Krankheiten haben keine ruhige Minute. Sie leisten unentgeltlich rund um die Uhr die Betreuungsarbeit und pflegen ihre Kinder. Tagein, tagaus. Sie finden kaum Zeit, auszuspannen und sich zu erholen.

Die Ferienwoche ist seit 2006 fester Bestandteil des Entlastungsangebots der Kifa. Wir bieten sie Familien an, deren pflegebedürftige Kinder durch die Kifa betreut werden. Acht bis zehn pflegedürftige Kinder profitieren einmal im Jahr von der Ferienwoche, während der sie von ihrer persönlichen Pflegefachperson betreut und gepflegt werden. Die Kinder und Jugendlichen geniessen das Zusammensein mit anderen – beim Bräteln oder bei einem Ausflug in den Tierpark.

Die Eltern tanken in dieser „freien“ Woche etwas auf. Sie können sich sorglos und entspannt den Geschwisterkindern widmen und Zeit mit dem Partner oder der Partnerin verbringen.

Die positiven Rückmeldungen von Eltern und Pflegenden, aber auch die strahlenden Augen der Kinder bestärken uns Jahr für Jahr, diese Ferienwoche wieder zu ermöglichen.

Machen Sie sich selbst ein Bild und werfen Sie einen Blick in die Bildergalerie oder das Tagebuch der Ferienwoche.

Kontakt

Möchten Sie mehr erfahren über dieses Entlastungsangebot oder interessieren Sie sich für die Teilnahme ihres Kindes?

(Zofingen, Aarau, Kulm, Lenzburg, Bremgarten, Muri)

Renate Romeo
Regionalleitung

Telefon 079 832 58 07
E-Mail

MO / MI / DO:
08.00 - 11.30 und 13.30 - 17.00